Studieninhalte & Profil

Die Studienrichtung „Digital Business Management“ bietet ein fundiertes BWL-Studium ergänzt um grundlegendes IT-Wissen mit Fokus auf den Besonderheiten einer digitalen Wirtschaft. Während des gesamten Studiums werden die für das Verständnis von digitalen Transformationsprozessen relevanten IT-Kenntnisse schrittweise aufgebaut. Neben grundlegenden IT-bezogenen Lehrveranstaltungen stehen insbesondere folgende Themenfelder im Mittelpunkt:

  • IT-Management, IT-Sicherheit und IT-Recht
  • Business Analytics / Big Data
  • Ausgewählte Schlüsseltechnologien für digitale Geschäftsmodelle
  • Material- und Produktionswirtschaft, Logistik
  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling
  • Marketing
  • Personalmanagement

Darüber hinaus werden betriebswirtschaftliche und IT-Kenntnisse zusammengeführt und auf die Besonderheiten bezogen, die für die Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen erforderlich sind.
Lehrveranstaltungen zum Aufbau von Methoden- und Sozialkompetenz sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Studiums. Hierzu zählen insbesondere:

  • Projekt- und Geschäftsprozessmanagement
  • Change Management
  • Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung
  • Managementplanspiele
  • Programmiersprachen (freiwillig)