CHE-Hochschulranking

Spitzennoten für die DHBW Lörrach bei Deutschlands größtem Hochschulranking

Mit über 150.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen ist das Ranking des gemeinnützigen Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Die einzelnen Studiengänge werden alle drei Jahre unter die Lupe genommen und neu bewertet. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

 

Die DHBW Lörrach hat 2019 zum ersten Mal am Ranking teilgenommen und die Studiengänge Mechatronik Trinational, Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau ins Rennen geschickt. Ausgewertet wurden neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung vor allem die Befragung der Studierenden zu Aspekten wie allgemeine Studiensituation und -organisation, Lehrangebot sowie räumliche und technische Ausstattung der Hochschule. Mit einer Rücklaufquote von über 80 Prozent sind die Ergebnisse für die DHBW Lörrach mehr als repräsentativ.

TOP Ergebnis

In allen Bereichen erzielte die DHBW Lörrach im Bundesvergleich überdurchschnittlich gute Ergebnisse. Vor allem der Studiengang Mechatronik Trinational konnte punkten und zählt in allen Aspekten zur „Spitzengruppe“ aller evaluierten Hochschulen.

Das sehr gute Ergebnis ist eine Auszeichnung für die Hochschule, aber auch für die Studierenden und Dualen Partner, die nun auch von neutraler Stelle aus bestätigt bekommen haben:

Die DHBW Lörrach bietet ein erstklassiges duales Studium!

Mehr zum CHE-Ranking unter ranking.zeit.de