Nachrichten

Prof. Dr. E. H. Trump geht in Pension

Verabschiedung mit einem Fachforum im Auditorium der DHBW Lörrach

Prof. Dr. Trump

Mit dem Ende des Studienjahres 2012/2013 ist Prof. Dr. Egon H. Trump in den Ruhestand gegangen. Im Jahre 1999 wurde er zum Professor an der heutigen Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) Lörrach ernannt. Seit 2002 hat er den Studiengang BWL-Spedition, Transport und Logistik geleitet und ihn über die Jahre ganz wesentlich geprägt. Zu seinen besonderen Verdiensten an der DHBW Lörrach gehören vor allem der Ausbau des Studiengangs BWL-Spedition, Transport und Logistik auf drei Kurse, die Etablierung der International Maritime Summer School (ZARA-Tour) im Curriculum, die Gründung des Lörracher Logistik Forums und die Initiierung des China-Schwerpunktes, der in eine sehr aktive Partnerschaft mit der Beijing Wuzi University in Peking mündete. Der Kontakt zur Université de Haute Alsace in Mulhouse war ihm ebenfalls ein wichtiges Anliegen.
 
Auch im Ruhestand wird er noch die eine oder andere Lehrveranstaltung durchführen. Dazu gehört u.a. das Planspiel „Fit for Rating“®. Das gesamte Team des Studiengangs BWL-Spedition, Transport und Logistik schätzt seine hohe Kompetenz und seine stets besonnene Art. „Mir wird der Kollege Trump in Zukunft sehr fehlen“, kommentiert Prof. Dr. Schwolgin die Pensionierung seines Weggefährten. „Er war mir immer ein wichtiges Sounding Board, von dem ich auch in Zukunft noch Gebrauch machen werde.“

Der bekennende Franke trat nach dem Abitur in Schwabach/Mittelfranken in die Bundeswehr ein und bekleidete verschiedene Führungsfunktionen im Logistikbereich. Von 1971 – 1975 studierte er an der Fachhochschule des Heeres in Darmstadt Betriebswirtschaft, von 1979 – 1981 Wirtschaftspädagogik an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, wo er bei Oswald Hahn zum Dr. rer. pol. promovierte. Nach Lehrtätigkeiten an der Fachakademie für Wirtschaft in Nürnberg und der Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm wirkte er seit 1999 an der heutigen DHBW Lörrach. Neben diversen Fachbeiträgen hat Prof. Trump sich vor allem auch als Autor von Lehrbüchern für die berufliche Erstausbildung von Speditionskaufleuten einen Namen gemacht.


Die offizielle Verabschiedung durch den Rektor der DHBW Lörrach, Prof. Dr. Theodor Sproll, erfolgt am 14. Oktober 2013 im Rahmen einer öffentlichen Vortragsveranstaltung im Auditorium der Hochschule. Redner werden Prof. (i .R.) Peter Klaus von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Herr Dr. Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der Strabag S. E. in Wien, sein. Prof. Klaus wird zum Thema „Logistikgeschäft und Profitabilität – eine prekäre Beziehung“ sprechen, Herr Dr. Birtel über „Marode Verkehrsinfrastruktur. Public Private Partnerships als Lösungsansatz“.

Anmeldung erwünscht bei Frau Gastiger per E-mail an gastigerdhbw-loerrach.de