Niklas Müller (B.Eng.)

Projektleitung ZIM Projekt „Entwicklung eines Verfahrens zur Entgratung von Zahnrädern“, angesiedelt im Studiengang Maschinenbau

Profilbild von Niklas Müller (B.Eng.)

„Wenn der Wind stärker weht, bauen die einen Mauern, die anderen Segelschiffe.“
(Chinesische Weisheit)
    • Konstruktion und Entwicklung von Maschinen
    • CAD (Anwendung)
    • Prozessauslegung
    • Projektmanagement
    • Fertigungstechnik
    • CNC-Programmierung

  • Aktuelles Lehrangebot

    • Fertigungstechnik 1
    • Fertigungstechnik 2
    • Projekt- und Studienarbeiten


    Forschungstransfer und Kooperationen

    • Entgraten und Anfasen von Zahnrädern
      Gemeinsam mit einem Kooperationsunternehmen wird derzeit ein neuartiger Entgrat- und Anfasprozess entwickelt. Die Werkzeug- und Prozessentwicklung findet schwerpunktmäßig an der DHBW Lörrach statt, die Maschinenentwicklung wird vom Kooperationsunternehmen ausgeführt. Zwischen der DHBW und der Kooperationspartner besteht ein enger und direkter Austausch. Die Einflüsse und Erkenntnisse aus der Prozessentwicklung sowie die Ergebnisse aus den bereits durchgeführten Versuchen fließen direkt in die Maschinenentwicklung mit ein.


    • 2006: Abitur
    • 2006 – 2009: Ausbildung zum Industriemechaniker
    • 2009 – 2012: Duales Studium Maschinenbau an der DHBW Lörrach
    • 2012 – 2013: Entwicklungsingenieur für Spezialarmaturen
    • 2013 – 2016: Entwicklungsingenieur für Verzahnungsmaschinen
    • 2014 – 2016: Nebenberuflicher Dozent für die Vorlesung Fertigungstechnik im Studiengang Maschinenbau
    • 2016 – heute: Projektleiter in einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt an der DHBW Lörrach im Studiengang Maschinenbau