Gesundheitstourismus (2014)

Der demographische Wandel verändert nicht nur die Kundenstruktur und das Nachfrageverhalten, sondern auch die tourisitsche Wertschöpfungsstruktur. Die Verbindung zwischen Gesundheit und Freizeit ist deshalb für die Tourismusindustrie und viele Bereiche des Gesundheitswesens ein wichtiges Thema, das wir aus unteschiedlichen Perspektiven auf unserem Forum durchleuchten.

In einem Eingangsreferat wird aufgezeigt, welche empirische Dimension hinter dem Begriff des Gesundheitstourismus steckt. Am Beispiel der HealthRegion Freiburg wird Herr Dr. Bernd Dallmann, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co., über die Entwicklung des Gesundheitsmarktes und dessen Bedeutung für die Wirtschaftsförderung referieren.  

Herr Rolf Rubsamen, Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, wird in seinem Vortrag erfolgreiche gesundheitstouristische Angebote anhand von Best-Practise-Beispielen der Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen aufzeigen.

Im Anschluss werden Absolventen im Studiengang BWL-Tourismus der DHBW Lörrach zu ausgewählten gesundheitstouritischen Themen sprechen.

In einer anschliessenden Podiumsdiskussion werden die Herausforderungen der Fachvorträge zusammen mit dem Publikum diskutiert.

Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung sowohl Führungskräfte aus dem Bereich der Reiseveranstaltung, Destinationsmanagement, Hotellerie aber auch dem weiten Feld der Gesundheitsdienstleister.

 Die Veranstaltung findet am 18. September 2014 im Forum der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, Haagener Str. 2 in Lörrach statt. Beginn ist um 14 Uhr.