Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Die SBV vertritt die Interessen der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle. Die rechtlichen Grundlagen ergeben sich aus dem Sozialgesetzbuch (SGB) IX.

Aufgaben

Sie unterstützt die an der Dienststelle beschäftigten Schwerbehinderten in allen arbeitsrelevanten Belangen, ist Ansprechpartner und leistet gegebenenfalls die nötige Hilfe.

Weitere Arbeitsschwerpunkte:

  • Hilfe und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Überwachung der Einhaltung aller zugunsten schwerbehinderter Menschen geltenden Gesetze, Verordnungen und Dienstvereinbarungen
  • Beteiligung an Einstellungsverfahren auf allen Ebenen, sofern sich Schwerbehinderte  beworben haben. Dazu gehört auch, darauf zu achten, dass schwerbehinderte Bewerber eingeladen werden und dass der Arbeitgeber die vorgeschriebene Pflichtquote erfüllt.
  • Zusammenarbeit mit dem örtlichen Personalrat
  • Prävention

Ansprechpartner

Bitte kontaktieren sie die Schwerbehindertenvertretung unter Kontakt.