Nachrichten

Montag, 09.10.2017 18:00

Studium Generale: "Klarheit - Wissen, was zählt und darüber reden"

Vortrag von Herrn René Borbonus // Montag, 9. Oktober 2017 // 18.00 Uhr // DHBW Lörrach, Campus Hangstraße, Georg H. Endress Auditorium

René Borbonus

Klarheit war das große Versprechen der vernetzten Informationsgesellschaft. Endlich sollten wir alles wissen, alles durchschauen und jedem jederzeit alles mitteilen können. Tatsächlich hat heute scheinbar jeder etwas zu sagen und tut das dann auch noch. Herauszufiltern, was wirklich zählt, ist zur Lebensaufgabe avanciert. Wer Menschen Klarheit bieten kann, lenkt deshalb unweigerlich die Blicke auf sich – und übernimmt damit große Verantwortung.

In seinem neuen Vortrag stellt sich René Borbonus den Fragen, die uns alle umtreiben: Wo verstecken sich die Stimmen der Vernunft? Wem dürfen wir noch Glauben schenken? Warum werden wir so oft nicht verstanden, obwohl wir laut und deutlich in den Wald rufen? Wie können wir verständlich und klar kommunizieren? Was macht eine Argumentation, eine Rede, einen Dialog wirklich klar? Und wo ist eigentlich der Schwarm, wenn man ihn braucht?

„Klar zu scheinen ist einfach – klar zu sein ein Alleinstellungsmerkmal.“

Zur Person:

René Borbonus ist als Vortragsredner, Trainer und  Buchautor ein ausgewiesener Spezialist für berufliche Kommunikation, Präsentation und Rhetorik. Er hat Geisteswissenschaften studiert und rasch rhetorische Praxis als Hochzeitsredner, Moderator und Redenschreiber gewonnen. Nach einer professionellen Trainerausbildung gründete er im Jahr 2000 das Weiterbildungsinstitut „Communico”.
Heute ist René Borbonus ein gefragter Referent und gilt als einer der besten Rhetoriker deutscher Sprache. Er begeistert sein Publikum durch die meisterhafte Verbindung von Fachwissen und Praxisnähe, Sachlichkeit und Engagement, Sprachwitz und Ausstrahlung. René Borbonus begleitet und berät Führungskräfte, Unternehmer und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu ihrem erfolgreichen Auftritt. Seine Methode: Er ist Sparringspartner statt Lehrer. Er versucht nicht, Kunden in das Korsett des Redners zu zwängen, sondern weckt in ihnen die Freude an der freien Rede, um aus ihren individuellen Stärken das Beste zu machen. Im Training vermittelt René Borbonus rhetorische Fähigkeiten praxisnah und kurzweilig und unterstützt Führungskräfte und Vertriebsfachleute dabei, ihr Profil zu schärfen. Schließlich sind es persönliche Glaubwürdigkeit und Leidenschaft, die Menschen gewinnen und die Kraft der Rhetorik ausmachen. Wie bei René Borbonus selbst. Darüber hinaus engagiert sich René Borbonus unter anderem als Dozent an der ZfU in Zürich, der Universität St. Gallen und am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Außerdem ist er Kolumnist beim Wirtschafts-Magazin „Business Punk“, Trainer des Jahres in Österreich (2013) und Mitglied des  Deutschen Knigge-Rats.

Die Teilnahme an der Veranstaltung am Montag, 9. Oktober 2017, 18.00 Uhr im Georg H. Endress Auditorium der DHBW Lörrach (Hangstr. 46-50, 79539 Lörrach) ist für alle Interessierten kostenfrei, eine Anmeldung erleichtert uns die Planung: Hier geht’s zur Anmeldung zum Vortrag. Bringen Sie Freundinnen und Freunde und Bekannte mit, das wird sicher ein spannender Vortrag.