Nachrichten

Donnerstag, 27.04.2017 17:55

Dekan Technik im Amt bestätigt

Prof. Dr. Jörg Thietke wird vom Örtlichen Hochschulrat wiedergewählt

Prof. Dr. Hagen Pfundner (Vorsitzender des Örtlichen Hochschulrats der DHBW Lörrach), Prof. Dr. Theodor Sproll (Rektor, DHBW Lörrach), Prof. Dr. Jörg Thietke (Dekan Technik, DHBW Lörrach, Dr. Wolf-Dieter Heinbach (Präsidiumsmitglied der DHBW) (v.l.n.r.)

Am 27. April 2017 wurde der bisherige Amtsinhaber Prof. Dr. Jörg Thietke als Leiter des Studienbereichs Technik der DHBW Lörrach einstimmig durch den Örtlichen Hochschulrat im Amt bestätigt. Er ist damit für weitere sechs Jahre Teil der örtlichen Hochschulleitung und Dekan der Fakultät Technik.

Jörg Thietke konnte sich sowohl im Örtlichen Senat als auch im Örtlichen Hochschulrat in einem starken Bewerberfeld durchsetzen. Der Rektor der DHBW Lörrach, Prof. Dr. Theodor Sproll, sieht in dem Ergebnis daher auch einen Vertrauensbeweis in die Person des Dekans: „Die Wahl von Jörg Thietke ist ein positives Signal für die bisherige Strategie unserer Hochschule, verbunden mit dem Auftrag, die erfolgreiche Arbeit im Bereich Technik fortzusetzen.“

Der Vorsitzende des Örtlichen Hochschulrats, Prof. Dr. Hagen Pfundner, lobte insbesondere das Engagement Thietkes im Rahmen der Positionierung der DHBW Lörrach im Bereich der Forschung: „Jörg Thietke hat den noch jungen Forschungsauftrag der DHBW Lörrach mit Leben gefüllt. Ihm ist dabei vor allem eine kooperative und auf Technologietransfer zielende Ausrichtung der Forschungsaktivitäten wichtig, um Impulse für die Entwicklung der regionalen Wirtschaft zu geben.“ In Thietkes erste Amtszeit fiel unter anderem der Start eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit der Fraunhofer Gesellschaft.

Bei der Wahl Thietkes im Örtlichen Hochschulrat war auch Präsidiumsmitglied Dr. Wolf-Dieter Heinbach zugegen und gratulierte im Namen des gesamten Präsidiums: „Die Wiederwahl zum Dekan ist eine Bestätigung der erfolgreichen Arbeit und des vielfältigen Engagements von Professor Thietke. Ich bin sicher, dass er aufgrund seiner fundierten Sachkenntnis, einer ausgeprägten Kompetenzorientierung und nicht zuletzt dank seines großen Erfahrungsschatzes den Fachbereich Technik auch zukünftig erfolgreich weiterentwickeln kann.“

Professor Dr. Jörg Thietke, Jahrgang 1958, studierte Physik an der Universität Düsseldorf, wo er am Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie auch promovierte. Von 1989 bis 1991 arbeitete er als Technologieberater im Bereich Dünnschichttechnik und war Fachkoordinator und Kostenstellenverantwortlicher für Technologietransfer im VDI-Technologiezentrum Physikalische Technologien in Düsseldorf. Zwischen 1991 und 1997 war Thietke Projektleiter im Bereich Technologie und Innovation sowie im Bereich Politik und Gesellschaft bei der Prognos AG in Basel. Seit 1998 ist er als Professor an der damaligen Berufsakademie Lörrach und heutigen DHBW Lörrach und leitete den Studiengang Mechatronik trinational. 2010 wurde er zum Studienbereichsleiter und Dekan der Fakultät Technik der DHBW Lörrach gewählt.