Berufsperspektiven & Einsatzgebiete

Die Studienrichtung "BWL-Personalmanagement“ mit der Fokussierung digitale Transformation im HR-Bereich sowie den Wahlfächern Personaldienstleistung, Demografiemanagement und International Human Resource Management“ qualifiziert die Studierenden für verantwortungsvolle Führungs- und Expertentätigkeiten im betrieblichen Personalbereich und in Personaldienstleistungsunternehmen, Bildungsinstituten und HR-Beratungen sowie für alle kaufmännischen Tätigkeiten, wie z. B.:

  • Junior HR-Experte,Junior-Personalreferent/Personalreferent mit zugeordneten Mitarbeiterbetreuungsbereichen,
  • Personalreferent mit Schwerpunktaufgaben in zentralen HR-Abteilungen bzw. in Stabs- oder Strategieabteilungen (z.B. im Bereich Demografiemanagement,
  • Talent Management, Recruiting,
  • International Human Resource Management usw.),
  • Ausbilder und Ausbildungsleiter Projektmitarbeiter für Demografie- und Change-Projekte,
  • Berater in internen Consultingabteilungen,
  • Assistent von Vorständen/Geschäftsführern/Bereichsleitern,
  • Referent in Abteilungen für Labour Relations Management,
  • Referent in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit,
  • Disponent/Niederlassungsleiter in Personaldienstleistungsunternehmen,
  • Junior-Trainer/Trainer,Leiter von Trainingsinstituten und Bildungseinrichtungen,
  • Researcher,
  • Junior-Consultant/Personalberater,
  • HR-Experte für strategische Grundsatzfragen inkl. Demografiemanagement.

Aufgrund der fundierten betriebswirtschaftlichen Qualifizierung sind die Absolventen in allen Unternehmensfunktionen einsetzbar. Zusammengefasst bietet die Studienrichtung umfassende und hervorragende Karrierechancen.