Nachrichten

Dreiland-Reisemesse am 30.11.2013

Die erste Dreiland-Reisemesse, die das FIRST Reisebüro Seilnacht am Samstag, 30. November, von 10 bis 17 Uhr im Burghof veranstaltet.

Bunte Reisen locken in alle Welt

Die Oberbadische, 12.11.2013 19:27 Uhr

Sie werben für die Dreiland-Reisemesse (v. l.): DHBW-Professor Valentin Weislämle, Seilnacht-Geschäftsführer Michael Seilnacht, Annika Possekel (Robinson-Club) und der Werbefachmann Andreas Proschka. Foto: Peter Ade Foto: Die Oberbadische

 

Von Peter Ade Lörrach. „Bei uns wird aus Träumen ein herrlicher Urlaub“, verspricht Michael Seilnacht mit Blick auf die erste Dreiland-Reisemesse, die das FIRST Reisebüro Seilnacht am Samstag, 30. November, von 10 bis 17 Uhr im Burghof veranstaltet. Wer sich eingehend informieren möchte, bekommt kostenfrei jede Menge Anschauungsmaterial und Fachvorträge und wird von Reiseexperten kompetent beraten. Nach vier Kreuzfahrtmessen hat sich das Reisebüro mit seinen Häusern in Lörrach, Weil am Rhein und Rheinfelden entschlossen, erstmals eine allgemeine Reisemesse – hauptsächlich mit der Produktpalette „Welt der TUI“ – zu organisieren. Mit von der Partie sind Studierende des Studiengangs Tourismus der Dualen Hochschule, die laut Ankündigung von Professor Valentin Weislämle Besucherinnen und Besucher aus der Sicht des Marketings befragen werden. Zahlreiche Veranstalter und Reedereien sind an Ständen und Beratungsinseln präsent. „Für jeden ist etwas dabei“, verspricht Seilnacht ein buntes Angebot vom klassischen Badeurlaub über Cluburlaube, Studienreisen, Hotelaufenthalte bis hin zu Camper-Urlaub, Kreuzfahrten auf den Weltmeeren und Hausbootferien. Vor dem Burghof lädt ein original USA-Campmobil zur Besichtigung ein. Es gibt karibische Klänge der Coca Bahia Steelband, und als Gastland ist Spanien mit einem Informationsstand über seine Urlaubsregionen vertreten. Ein Gewinnspiel lockt bei kostenlosem Messebesuch mit attraktiven Preisen. Für Kinderbetreuung mit Unterhaltung und Schminkangebot wird gesorgt. Über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reisebüros Seilnacht, dessen Filialen am Messetag geschlossen sind, kümmern sich um die erwarteten tausend Besucher im Burghof. Erfahrene Reiseleiter geben bei Fachvorträgen Einblicke in spannende Reisewelten. Seilnacht wertet die Veranstaltung zum Auftakt der Reise-Saison 2014 als „guten Anlass“, Urlaubspläne zu schmieden und zu buchen. „Mit interessanten Frühbuchervorteilen können Reiselustige richtig Geld sparen“, kündigt Geschäftsführer Michael Seilnacht im Vorfeld der Dreiland-Reisemesse an.