Prof. Dr. rer. nat. Klemens Schnattinger

Professor für Machine Learning und Sprachtechnologie

Profilbild von Prof. Dr. rer. nat. Klemens Schnattinger

„Love IT, change IT, or leave IT.“
    • Artificial Intelligence
    • Machine Learning
    • Neural Networks
    • Deep Learning
    • Reinforcement Learning
    • Computational Linguistics
    • Natural Language Processing
    • Ontologies and Rules
    • Reasoning Systems

  • Aktuelles Lehrangebot

    • Einführung in Künstliche Intelligenz
    • Einführung in Machine Learning
    • Projekte im 6. Semester


    Forschungstransfer und Kooperationen

    • Förderpreis der Dr. K. H. Eberle Stiftung zu „Digitalisierung und Knowledge Transformation“
      2017 – 2020: Studie zur Einsatzfähigkeit etablierter Verfahren und Methoden des Machine Learnings und Natural Language Processing („Big Data für die Regio“)
    • „Aufbau Textmining-Umgebung“
      6/2017: Evaluation der Tools OpenNLP, Stanford Core NLP und LingPipe für den Text Mining-Einsatz
    • „Sentiment-Analyse im Finanzbereich“ in Kooperation mit Prof. Dr. Jürgen Schenk
      6/2017: Analyse von aktuellen Stimmung auf Twitter gegenüber Kreditinstituten mit Hilfe aktueller Machine Learning-Verfahren
    • „Kurs- und Mitgliederverwaltung“
      6/2017: Anforderungs- und Marktanalyse von Kurs- und Mitgliederverwaltungsprogrammen
    • Aktuelle Kooperationsprojekte
      • „Aufbau einer Partizipationsanwendung mit Hilfe von AdHocracy“ mit Prof. Dr. Heike Walterscheid
      • „Evaluation des Aufbaus einer BlockChain mit Hilfe von Ethereum und OpenChain“ mit Prof. Dr. Heike Walterscheid
      • „Evaluation der Machine Learning Frameworks scikit, R, TensorFlow, WEKA“
      • „Evaluation der Tools JavaNNS und MEMBRAIN zum Aufbau künstlicher Neuronaler Netze“


    • 1984 – 1991: Studium der Wirtschaftsinformatik an der Uni Mannheim zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker
    • 1992 – 1998: Promotion in Informatik (Dr. rer. nat.) an der Uni Freiburg bei Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Udo Hahn
    • 1998 – 2004: Geschäftsführer eines Softwareunternehmens in Freiburg im Breisgau
    • 2004 – 2007: Professor für Wirtschaftsinformatik und Industrie/eBusiness an der DHBW Lörrach
    • 2007 – 2011: Professor und Studiengangsleiter für Wirtschaftsinformatik an der DHBW Lörrach
    • 2008 – 2011: Gastreferent für Informationsmanagement, Executive MBA-Programm, Private Hochschule für Wirtschaft, Zürich
    • 2011 – 2017: Professor und Leiter Studienzentrum IT-Management & Informatik der DHBW Lörrach
    • 2016 – 2018: Koordination des Kontaktstudiums für Geflüchtete an der DHBW Lörrach, gefördert durch DAAD und Stiftungsfonds Deutsche Bank
    • 2018 – heute: Professor für Machine Learning und Sprachtechnologie


    • Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
    • IT-Netzwerk in der Region Lörrach Connect Dreiländereck
    • Freundeskreis der DHBW Lörrach e.V.