Dipl. Volkswirtin Wendy Fehlner (M.A.)

Research Associate in BWL-Tourismus

Profilbild von Dipl. Volkswirtin Wendy Fehlner (M.A.)

„Lehrinhalte vermitteln, Kompetenzen entwickeln, Begeisterung wecken, Kreativität fördern“
    • Sustainable Tourism (Africa)
    • Nachhaltiger Tourismus (Afrika)
    • Global Leadership
    • Intercultural (Business) Communication
    • Research Methods
    • Experiential Learning

  • Aktuelles Lehrangebot

    • Sustainable Tourism
    • Intercultural Business Management
    • Environmental Economics
    • Presentation Competence
    • Research Methods
    • Methoden der empirischen Sozialforschung


    Forschungstransfer und Kooperationen

    • „Sustainable Tourism Education in Sub Saharan Africa“
      gemeinsames Forschungsprojekt gefördert von der Dr. Karl-Helmut Eberle Stiftung zwischen der Durban University of Technology (Südafrika) und DHBW Lörrach
    • Erasmus Plus Forschungsprojekt
      mit 13 Konsortium-Mitgliedern in Europa und Afrika mit dem Fokus auf dem Ausbau von tertiärer Bildung in Südafrika und Mosambik
    • Kooperation in Form eines Dozierenden / Studierenden-Austauschs
      mit der University of  the West Indies, St Augustin (Trinidad and Tobago) und der DHBW zum Thema “Sustainable Tourism”
    • “The Impact of NAFTA on Local Environmental Policies”
      Forschungsprojekt für das Earth Island Institute, San Francisco, USA


    • 1978 – 1982: Nachrichtentechnikerin und Kryptografin (Britische Armee, NATO-Hauptquartier)
    • 1983 – 1991: Assistentin des Kultur-Attachés (Botschaft USA, Bonn)
    • 1991 – 1999: Studium Diplom Volkswirtschaftslehre (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
    • 1993: Forschungsaufenthalt am Earth Island Institute (San Francisco)
    • 1996 – 1999: Redaktionsassistentin für die Fachzeitschrift Constitutional Political Economy (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
    • 1993 – 2013: Beraterin und Trainerin (freiberuflich) im „kulturübergreifenden Management“ und „Leadership Development“ für regionale und globale Firmen, z.B. Delta Energy Systems, Oetiker, Sick, BP (Kanada), Bosch (Niederlande), INTEC (Japan)
    • 2004 – 2013: Dozentin an deutschen und intern. Universitäten (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Universität Trier; DHBW Lörrach; IES Abroad, Chicago; Nyenrode, Niederlande; Univ. of Oregon, USA)
    • 2006: Programmdirektorin der Colgate University (USA) für das „Freiburg Programm“
    • 2009 – 2010: Gastwissenschaftlerin (Univ. of Oregon, USA)
    • 2011 – 2015: Berufsbegleitendes Studium Master in Intercultural Relations (Univ. of the Pacific, USA)
    • 2013 – heute: Akad. Mitarbeiterin (DHBW), Doktorandin (Durban Univ. of Technology South Africa)


    • Arbeitskreis Tourismusforschung
    • Alumna, Univ. of the Pacific (USA)
    • IES Abroad (Chicago)