Vorteile des DH-Studiums

Stärken der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Lernen und Arbeiten sind an der DHBW Lörrach eng miteinander verzahnt. Das duale Konzept ermöglicht aktuelle und praxisnahe Bildungsinhalte, zeitgerechte und vielfältige Lehr- und Lernmethoden, den Wissenstransfer zwischen den beiden Lernorten und die Mitwirkung von Lehrenden aus der Praxis. Diese Vernetzung verbindet theoretisches Wissen mit einer Vielzahl praxisorientierter Qualifikationen.

Studium in kleinen Gruppen

Kleine Kurse mit maximal 30 Studierenden gewährleisten eine intensive Betreuung. Vorlesungen und Übungen in kleinen Gruppen sowie die persönliche Betreuung erleichtern das Studium und ermöglichen die Anwendung von modernen Lehr- und Lernmethoden wie seminaristischem Unterricht, Planspielen und Fallstudien oder Computer-Aided-Teaching.

Dozenten

Praxisnähe und Wissenschaftsbezug erfordern einen entsprechend differenzierten Lehrkörper. Die Dozenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sind Professoren der DHBW und Lehrbeauftragte aus Universitäten, Fachhochschulen, Fachschulen sowie vor allem besonders qualifizierte Führungskräfte aus Unternehmen.

Kurze Studiendauer

Das Studium an der DHBW Lörrach ist als Intensivstudium anerkannt und schließt nach drei Jahren mit dem Bachelor ab, in den trinationalen Studiengängen nach dreieinhalb Jahren. Im Dreimonatsrhythmus alternierende Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen  im Unternehmen sind die Spezifika der dualen, praxisintegrierenden Studiengänge.

Finanzielle Unabhängigkeit

Die Studierenden erhalten für die Dauer des dreijährigen Studiums von ihrem Unternehmen eine monatliche Vergütung.

Attraktiv für den Arbeitsmarkt

Die Berufsaussichten der Abgänger sind hervorragend, rund 80 Prozent der Absolventen verbleiben nach Abschluss des Studiums in ihrem Ausbildungsunternehmen. Fundiertes fachliches Wissen, Verständnis für übergreifende Zusammenhänge, die Fähigkeit, Probleme methodensicher und zielgerichtet zu analysieren und zu lösen, sowie das wirkungsvolle Arbeiten in Gruppen prägen die Qualifikation der DHBW-Studenten. Dazu kommt die an der DHBW entwickelte Fähigkeit, eigene Lernwege zu verfolgen und das Wissen ständig an die sich verändernden Anforderungen einer international verflochtenen Arbeitswelt anzupassen. Der Absolvent ist in der Lage, unmittelbar nach seiner Ausbildung anspruchsvolle Aufgaben im Unternehmen selbständig zu übernehmen. Dies verschafft den DHBW-Absolventen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Sammeln Sie internationale Erfahrungen

In den meisten Studiengängen der DHBW Lörrach besteht die Möglichkeit, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen. Weltweit arbeiten unternehmen und Hochschuleinrichtungen mit der DHBW Lörrach zusammen und ermöglichen Erfahrungen im Wirtschafts- und Arbeitsleben eines anderen Landes. Die DHBW Lörrach bietet vier international ausgerichtete Studiengänge an, die teilweise in englischer Sprache durchgeführt werden (BWL-International Business). Auslandsaufenthalte während der Theorie- und Praxisphasen ergänzen das fachliche Wissen.