Konzeption

Moderne Industrieunternehmen bewegen sich in einem sehr dynamischen Umfeld. Themen wie Industrie 4.0, verkürzte Innovationszyklen, Internationalisierung des Einkaufs, moderne Logistik, Globalisierung des Wettbewerbs, rechnergestützte Controllingsysteme, schlanke Produktion und neue Personalführungsmodelle erfordern Führungsnachwuchs mit viel Dynamik, Weitblick und hervorragender Ausbildung.

Dem wirtschaftlichen Szenario entsprechen die Anforderungen, die aus den Industrieunternehmen an junge Nachwuchskräfte gestellt werden. Von Absolventen eines betriebswirtschaftlichen Studiums wird erwartet, dass sie in den wesentlichen betriebswirtschaftlichen Gebieten wissenschaftlich fundierte Kenntnisse besitzen. Zu diesen Gebieten treten hinzu International Management und Grundlagen der Technik, die wir als Fächer anbieten. Im Studiengang BWL-Industrie können darüber hinaus als Spezialisierung gewählt werden:

  • Produktionslogistik, Materialwirtschaft, Einkauf
  • Marketing, Vertrieb
  • Controlling, Kostenrechnung, Bilanzierung, Steuerlehre, Investition und Finanzierung
  • Personalmanagement, Organisation
  • Informationsmanagement
  • Dienstleistungsmanagement

Insbesondere wird von jungen Betriebswirt|innen erwartet, Managementaufgaben mit den aktuellen Instrumenten der Informationstechnologie zu lösen und sich im internationalen Kontext fachlich und sprachlich sicher bewegen zu können.

 

Das Studium an der DHBW Lörrach im Studiengang BWL-Industrie orientiert sich flexibel und professionell an allen diesen Anforderungen, die an Nachwuchsmanager/innen gestellt werden. Dies belegt auch der große Erfolg der Absolvent/innen des Studiengangs BWL-Industrie.


Unternehmen

Rund 100 renommierte Industrieunternehmen und industrienahe Dienstleister (überwiegend aus der Region Lörrach / Freiburg / Offenburg / Waldshut, einige auch mit Standort im Ausland, z. B. in der Schweiz und in Frankreich) beteiligen sich als Ausbildungsunternehmen. Die Palette der vertretenen Branchen ist ebenso vielfältig wie das gesamte Studium in diesem Studiengang. Neben einigen weltweit tätigen Großkonzernen bieten insbesondere viele mittelständische Unternehmen Studienplätze für Studierende des Studiengangs Industrie an.