Exkursionen

Mittelbeantragung für Exkursionen

Mit Wirkung vom 01. März 2014 wurde, in Absprache mit der Studierendenvertretung und durch Beschluss des Rektorats, die Exkursions-Richtlinie der DHBW Lörrach (siehe Downloadbereich) in Kraft gesetzt. Ab dem 01.01.2016 gelten folgende Prämissen zur Erteilung eines Exkursionszuschusses:

  • Jeder Kurs erhält nur einmalig einen Zuschuss pro Studierenden für die Dauer des Studiums.
  • Kurse die eine Exkursion durchführen wollen, melden diese anhand des Formulars "Budgetanmeldung", bis spätestens zum 29.01. des Jahres in dem die Exkursion stattfinden soll, bei der Zentralen Verwaltung - Buchhaltung (KBC) an.
  • Die Höhe des Zuschusses für das jeweilige Jahr wird anhand aller bis zum o.g. Termin eingegangenen Anmeldungen ermittelt. Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Nur die Anzahl der an der Exkursion tatsächlich teilnehmenden Studierenden findet Berücksichtigung bei der Auszahlung der Mittel/des Kursbudgets. Zur Auszahlung kommt nur ein Betrag in Höhe der eingereichten Originalrechnungen, maximal jedoch bis zur Höhe des Kursbudget.

Studienfahrten und Exkursionen der Studiengänge werden an der DHBW Lörrach nur auf Antrag bezuschusst. Damit wird ein direkter Beitrag zur Verbesserung des Studiums und der Lehre geleistet.

  • In der Regel sollte  dabei pro Tag mindestens ein Firmenbesuch, der Besuch einer Forschungseinrichtung oder ähnliches vorgesehen sein! Reine Freizeitaktivitäten werden nicht bezuschusst!  

Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen u.a.:

  •  Reisekosten (Bus, Bahn, Flug, ÖPNV, PKW)
  •  Übernachtungskosten
  •  Eintrittsgelder (z.B. Messen)..

Hinweise:

  • Das nötige Antragsformular für einen Zuschuss zu Ihrer Exkursion/ Studienfahrt finden Sie im Downloadbereich. Dieses Formular ist vollständig auszufüllen und über den Studiengang zur Genehmigung an das Rektorat weiter zu leiten.
  • Nach erfolgter Exkursion ist der genehmigte Antrag mit allen nötigen Nachweisen (Originalrechnungen, aktuelle und von allen Teilnehmern unterschriebene Teilnehmerliste etc.) bei der Zentralen Verwaltung - Buchhaltung (KBC) zur Abrechnung einzureichen.
  • Rechnungen müssen grundsätzlich an den Auftraggeber adressiert sein. Die DHBW Lörrach ist bei geplanten Exkursionen nicht Auftraggeber von Dienstleistungen bzw. der für die Buchung Verantwortliche, sondern ein Beteiligter aus dem Studiengang bzw. aus dem planenden Kurs.
  • In der Zentralen Verwaltung (KBC, Frau Ernst) kann gegen Unterschrift ein internationaler Jugendherbergsausweis empfangen werden, mit dem Zimmer kostengünstig in deutschen und ausländischen Jugendherbergen angemietet werden können.


Für Fragen rund um die Mittelbeantragung sowie über das zur Verfügung stehende Kursbudget steht Ihnen die Zentrale Verwaltung - Buchhaltung  jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

Graf

Thomas Graf
Sachbearbeiter Haushalt
Tel: +49 7621 2071 276
grafdhbw-loerrach.de