Unfallversicherung

Allgemeine Informationen

Die Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) ist gesetzlicher Unfallversicherungsträger für die Kommunen und das Land Baden-Württemberg.

Wer ist versichert?

Alle Studierenden an der DHBW Lörrach sind nach dem Sozialgesetzbuch (SGB VII) während Ihrer Vorlesungszeit / Theoriephase gesetzlich unfallversichert. Voraussetzung hierfür ist die Immatrikulation an unserer Hochschule. Der Versicherungsschutz ist für Studierende an der DHBW Lörrach beitragsfrei.

Gasthörer sind während Ihres Aufenthaltes an einem Standort der DHBW Lörrach unfallversichert (sog. Aufenthaltsversicherung). Diese Versicherung schließt den Weg zur/von der Hochschule nicht mit ein, sog. Wegeunfälle sind somit nicht versichert. Dies gilt auch für die Wege zw. den beiden Standorten.

 

Wann sind Studierende versichert?

Studierende sind unfallversichert z.B. während des Besuchs der Vorlesungen und Seminare bei sonstigen von der Hochschule verantworteten Tätigkeiten wie z. B. bei von der Hochschule organisierten Exkursionen ins In- und Ausland, bei Tätigkeiten in der studentischen Selbstverwaltung sowie auf den damit zusammenhängenden Wegen.

Nicht versichert sind rein private Tätigkeiten wie z.B. Studienarbeiten zu Hause private Unterbrechungen der Wege zur Hochschule oder zurück nach Hause (z.B. Einkauf), Umwege aus privaten Gründen oder private Aktivitäten auf dem Gelände der Hochschule.
Weitere Informationen zum Versicherungsschutz finden Sie im Merkblatt Unfallversicherungsschutz.

...und wenn etwas passiert ist?

Wenn ein Studierender einen Unfall auf dem Campus der DHBW und seiner Aussenstellen erlitten hat, ist umgehend der Studierendenservice zu benachrichtigen und eine Unfallanzeige auszufüllen. Der Studierendenservice leitet das ausgefüllte Formular nach einer Prüfung weiter an die UKBW in Karlsruhe.

Wenn ein Studierender einen Unfall auf dem Weg zur oder von der DHBW (direkter Weg zur / von der Wohnung) hatte, ist zusätzlich ein gesonderter Wegeunfall-Fragebogen auszufüllen. Dieses Formular erhalten Sie direkt durch die UKBW nach Eingang Ihrer Unfallanzeige dort.

Für Rückfragen steht Ihnen der Studierendenservice jederzeit zur Verfügung.

Formulare / Merkblätter