Kooperative Forschung

 

Forschungsprojekte in der Fakultät Technik

  • Im Rahmen der eigens aufgelegten Förderlinie der Dualen Hochschule zur Förderung der kooperativen Forschung wurde ein Antrag der Fakultät Technik zusammen mit einem langjährigen Partnerunternehmen der DHBW Lörrach genehmigt. Grundsätzlich geht es dabei um die Umwandlung von physikalischen Messgrößen, wie z.B. Druck und Temperatur, in elektronische Messsignale. Dabei soll eine automatisierte Signalauswertelektronik in verschiedene Sensoren eingebettet werden.  Besonderes Augenmerk liegt dabei auf einer robusten, aber gleichzeitig besonders kostengünstigen Technik, die den Zugang zu preissensitiven Märkten erlaubt. Die DHBW Lörrach übernimmt bei diesem Projekt die wissenschaftliche Betreuung sowie die Durchführung von Messungen und Auswertungen.

  • Im Maschinenbau-Labor der DHBW Lörrach werden im Rahmen der Vorlaufforschung Werkzeuge für die Fertigung von Kunststoffteilen im Spritzgießverfahren hergestellt. Damit kann insbesondere die Qualität der Kunststoffteile in Abhängigkeit von den möglichen Einstellparametern der Spritzgießmaschinen ermittelt werden. Außerdem können an der Dualen Hochschule Werkzeuge mit einer diamantartigen Kohlenstoffschicht beschichtet werden, deren Härte anschließend mit einem Nano-Indenter gemessen werden kann. Die Ergebnisse hieraus können unter anderem dazu beitragen, den Verschleiß zu reduzieren und damit die Langlebigkeit von Werkzeugen zu verbessern.

Forschungsprojekte in der Fakultät Wirtschaft

  • Im Studiengang BWL-Spedition, Transport und Logistik existieren Forschungsprojekte zu den Themen „Diversity Management in der Logistik“ und „Logistik in Schwellenländern“. Hierbei stehen aufgrund der internationalen Kontakte der Dualen Hochschule und der beteiligten Professoren insbesondere Brasilien und China im Fokus. Darüber hinaus wird zu dem – auch für die Unternehmen der Region – wichtigem Aspekt der „Unternehmensnachfolge im Mittelstand“ geforscht.

  • Im Studiengang Personalmanagement / Personaldienstleistung werden folgende Forschungsprojekte bearbeitet: Retentionmanagement und Demografieorientiertes Personalmanagement)

Übergreifende Forschungsprojekte

  • Im Rahmen einer Kooperation der Studiengangsgruppe Informatik/Wirtschaftsinformatik und der Hochschulverwaltung wurde das Forschungsprojekt „Organizational Process Controlling“ (Methoden, Informationssysteme, Aufbaustrukturen) gestartet.

  • Das "Kompetenzzentrum für agile IT-Prozesse" forscht im Bereich "Experimentelles Software-Engineering". In Projekten mit dualen Partnern und in anwendungsorientierten studentischen Projekten werden neben der Produktentwicklung agile Entwicklungsteams geformt und agile Prozessmodelle getestet.