Bewerbungsverfahren

Jeweils am 1. Oktober eines Jahres beginnt das Erstsemester an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Wie man sich heute noch einen der begehrten Ausbildungsplätze sichern kann, möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.
Für Rückfragen stehen Ihnen selbstverständlich der Studierendenservice oder die jeweiligen Studiengangsleiter/innen zur Verfügung.

1. Partnerunternehmen

Bewerben sollte man sich möglichst frühzeitig bei unseren Partnerunternehmen, idealerweise mindestens ein Jahr vorher.

Wie finde ich grundsätzlich ein Ausbildungsunternehmen? Die Liste unserer Partnerunternehmen finden Sie - aufgelistet nach Fakultäten/Studiengängen bei den entsprechenden Studiengängen direkthier. Dort erfahren Sie ebenfalls, ob das Unternehmen zurzeit noch freie Ausbildungsplätze hat.

Ist ein Unternehmen nicht dabei? Kein Problem!

Neue Firmen und Organisationen werden - bei entsprechender fachlicher und personeller Eignung - gerne als dualer Partner aufgenommen. Hier helfen Ihnen die für die jeweilige Studienrichtung verantwortlichen Studiengangsleiter/innen gerne weiter.

2. Duale Hochschule

Nachdem Sie ein Ausbildungsunternehmen gefunden haben, reichen Sie bzw. in der Regel Ihr Unternehmen den abgeschlossenen Studien- und Ausbildungsvertrag bei der DHBW Lörrach ein.
Im Anschluss daran erhalten Sie und Ihr Unternehmen von uns eine Bestätigung des Studienplatzes und gleichzeitig werden Sie aufgefordert, uns die restlichen Unterlagen zur Immatrikulation (Immatrikulationsantrag, Hochschulzugangsberechtigung, etc.) zukommen zu lassen.

Hinweis: Ohne Studien- und Ausbildungsvertrag ist eine Immatrikulation an der DHBW nicht möglich!

Weitere Voraussetzungen für die Immatrikulation an der DHBW Lörrach sind eine gültige Hochschulzugangsberechtigung, wie z.B. die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife. Bewerber mit Fachhochschulreife können über eine Eignungsprüfung  ebenfalls zum Studium zugelassen werden. Auch beruflich qualifizierte Personen können unter bestimmten Voraussetzungen an der DHBW studieren.

Studienbewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen vorab die Gleichwertigkeit Ihrer Bildungsnachweise im Präsidium der DHBW in Stuttgart bzw. beim Regierungspräsidium Stuttgart feststellen lassen. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

Die Anerkennung/Anrechnung von früheren Studien- und Prüfungsleistungen kann von Ihnen gem. Studien- und Prüfungsordnung grundsätzlich beantragt werden. Zur Beantwortung Ihrer Detailfragen stehen Ihnen die für die jeweilige Studienrichtung verantwortlichen Studiengangsleiter/innen bzw. das Prüfungsamt gerne zur Verfügung.