Datenbanken

Direkteinstieg:

Datenbank-Portale:
DBIS
EZB
ReDi >  Zugriff von außerhalb via Shibboleth und DHBW Account

Deutschsprachige Datenbanken:
De Gruyter
Hanser elibrary
Perinorm
Statista >  Zugriff von außerhalb via  Shibboleth und DHBW Account
Thieme Bilddatenbank Anatomie > Zugriff von außerhalb via Remote Desktop Farm https://rds.dhbw-loerrach.de/ - melden Sie sich hier an mit LOE\benutzername + DHBW-Passwort s. auch Hilfe-Seite Remote Desktop Farm und starten Sie den "virtuellen WebVPN" - wählen Sie das externe Angebot Thieme Bilddatenbank Anatomie.
Zum Speichern von Bildern beachten Sie bitte die Hilfeseite "Anleitung zum Verfahren mit Downloads - z.B. Grafiken aus der Thieme-DB".
Thieme Zeitschriftenplattform > Volltexte der Zeitschriften physiopraxis und physioscience > Zugriff von außerhalb via Remote Desktop Farm https://rds.dhbw-loerrach.de/ - melden Sie sich hier an mit LOE\benutzername + DHBW-Passwort s. auch Hilfe-Seite Remote Desktop Farm und starten Sie den "virtuellen WebVPN" > ODER Zugriff via Shibboleth und DHBW Account
WISO >  Zugriff von außerhalb via Shibboleth und DHBW Account
WTI Frankfurt

Englischsprachige Datenbanken:
EBSCO
Emerald
OECD iLibrary
Science Direct (Elsevier) > Zugriff von außerhalb: Sign in via "Other Institution Login"
Springer Link Zeitschriften der Springer-Verlagsgruppe > Zugriff von außerhalb: Log in via Shibboleth (Select your institution) und DHBW Account
Wiley Zeitschriften > Zugriff von außerhalb: Log in via Shibboleth (Institutional Login) und DHBW Account

Open Access Datenbanken:
BASE (Bielefeld Academic Search Engine)

Nationallizenzen:
De Gruyter Online / Research Now E-Journals
BioOne Online Journals 2009-2011
Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect 1907 - 2002
Emerald Fulltext Archive Database - 2014
Oxford Journals Digital Archive 1849-2010ff
Springer Lecture Notes Archiv 1964-1996
Springer Online Journal Archives 1860-2002
Taylor & Francis Online Archives 1799-2000
World Bank E-Library Archive

Ein Großteil der Datenbanken erlaubt für Angehörige der DHBW Lörrach den Zugriff via Remote Access. Über den Institutionellen Login via Shibboleth kann von außerhalb des DHBW Netzwerks auf diese Angebote zugegriffen werden.

 

Kurzvorstellung:

BASE - Bielefeld Academic Search Engine

BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ist eine der weltweit größten Suchmaschinen für wissenschaftliche Web-Dokumente. Der Index umfasst über 100 Millionen Dokumente aus über 4.000 Quellen. Bei etwa 60% der in BASE indexierten Dokumente sind die Volltexte frei zugänglich (Open Access). Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld.

DBIS - Datenbankinformationssystem

Die  DHBW-Bibliothek bietet über das Datenbank-Infosystem (DBIS) Angehörigen der Hochschule Zugriff auf eine Vielzahl wissenschaftlicher Datenbanken.
In diesen Datenbanken können Sie Literaturrecherchen durchführen oder Fakteninformationen bzw. Volltexte abrufen. Im Datenbank-Infosystem finden Sie Datenbanken, die von der Bibliothek lizenziert sind und im Campusnetz genutzt werden können sowie frei im Internet zugängliche Datenbanken.
Die Datenbanken werden in DBIS nach Fächern sortiert angeboten.

EBSCO Information Service

EBSCO Information Service mit einem Angebot von 3 Datenbanken: Business Source Elite (Wirtschaftswissenschaften), Entrepreneurial Studies Source (relevant to entrepreneurship and small business) und Medline with Fulltext (medical information and pre-clinical sciences).
Die Datenbanken enthalten Volltexte englischsprachiger Zeitschriften und Zeitungen und bieten verschiedene Ansätze zur Recherche. Sie werden täglich aktualisiert.

Außerdem gehört noch eine eBook Collection mit ca. 5000 Titeln zum Angebot.

EZB - Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein Service zur effektiven Nutzung wissenschaftlicher Volltextzeitschriften im Internet. Sie bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften.
Die Zeitschriften werden nach Fächern geordet angeboten. Die Fachlisten für die Partnereinrichtungen werden jeweils aktuell aus einer Datenbank erzeugt.
Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltextartikel werden institutionsabhängig durch verschiedenfarbige Punkte angezeigt: = Ampelsystem! 

Nationallizenzen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft finanziert den Erwerb von Nationallizenzen um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an den Hochschulen zu verbessern.
Im Hochschulnetz der DHBW Lörrach sind diese über Redi und die EZB freigeschaltet bzw. direkt über den Anbieter.

Perinorm

Die Datenbank Perinorm bietet Ihnen den Zugriff auf alle gültigen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.
Eine Einführungs-Präsentation des Beuth Verlags, die Ihnen die wichtigsten Funktionen erklärt, finden Sie hier.
Die DHBW Lörrach ist Normenauslegungsstelle für die umliegende Region!

ReDI

Redi ist ein Portal für wissenschaftliche Bibliotheken gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg. Darin enthalten sind die von unserer Hochschule lizenzierten Datenbanken.
Über dieses Portal sind u. a. WISO, MedlineWTIFrankfurt, Perinorm und die Nationallizenzen freigeschaltet.

Statista

Statista ist das führende Statistikportal. Über Statista haben Sie direkten Zugriff auf relevante Statistiken zu Märkten, Konsumenten und gesellschaftlichen Themen. Die Statistiken stammen aus über 18.000 Quellen und werden von einem geschulten Redaktionsteam händisch aufbereitet und geupdated.

Statista wächst kontinuierlich. Zu jeder Statistik werden die verfügbaren Metadaten wie Quelle, Veröffentlichungsdatum, Anzahl der Befragten usw. veröffentlicht und machen so alle Angaben auf Statista überprüfbar. Aufbereitungen von Datensätzen erfolgen nach wissenschaftlichen Kriterien.

Einführungsvideo

wiso - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

WISO  ist das Hochschulangebot von GBI-Genios. Hier finden Sie Fachinformationen zu den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.. Alle Inhalte sind speziell auf die Anforderungen in Studium und Wissenschaft zugeschnitten. wiso bietet Ihnen einen einfachen Zugang zu allen wichtigen Referenzdatenbanken sowie den Volltexten ausgewählter Zeitschriften und eBooks. Professionelle Recherche-Tools wie die Erweiterte Suche, die eingebundenen Thesauri, Filter- und Monitoring-Funktionen u.v.m. ermöglichen das schnelle und zuverlässige Finden der relevanten Informationen.

WTI

Die WTI-Frankfurt eG – Wissenschaftlich-Technische Information setzt sich dafür ein, hochwertige Fachinformationen für Wissenschaft, Forschung, Lehre und Industrie zu pflegen.
WTI hat neue Konzepte zum Know-how-Transfer für kleine und mittelständische Betriebe (KMU) mit dem Ziel entwickelt, Unternehmen schnell und bedarfsgerecht mit relevanten Informationen zu versorgen.
Pakete aus Datenbankzugang und Volltextversorgung bilden die Grundlage für aktive Recherchen. Zur schnellen Informationsversorgung hat WTI ein Themen-Monitoring, ein Glossar, sowie einen Bereich zum schnellen Finden Grauer Literatur eingeführt.